Ring deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände Arbeitsgemeinschaft Würzburg-Stadt


Der Ring deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände ist der Zusammenschluß der vier Verbände


Aktion Friedenslicht am 3. Advent

Der Ring vertritt die deutschen Pfadfinderinnen und Pfadfinder in den zwei Weltverbänden World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS) bzw. World Organization of the Scout Movement (WOSM)

In Würzburg vertritt der Ring die Interessen der Verbände z.B. gegenüber dem Stadtjugendring oder plant gemeinsame Unternehmungen wie den Würzburger Pfadfinderlauf. Der RdP ist kein eigenständiger Verband, er hat eine unterstützende Funktion.
Satzung


Würzburger MartinszugZur Zeit gibt es in Würzburg 9 Stämme aus allen vier Verbänden. Mehr als 800 Mädchen und Jungen von 7 bis 27 Jahren sowie mehr als 100 Mitarbeiter/-innen erleben hier jede Woche "das große Abenteuer" Pfadfinden.

Zahlreiche Kontakte ins In- und Ausland werden gepflegt, insbesondere zu den Würzburger Partnerstädten.

Die Aktivitäten der Stämme sind vielfältig: Die einen unterstützen Bürgerkriegsflüchtlinge, andere sind in der Behindertenarbeit engagiert. Beim jährlichen Internationalen Kinderfest in der Würzburger Innenstadt sind wir genauso dabei wie in der Organisation und Durchführung des Würzburger Martinszuges , dessen Erlös caritativen Einrichtungen in der Stadt zufließt. Bei der Aktion Friedenslicht, die jährlich am 3. Adventssonntag stattfindet, sind wird auch dabei.

Schaut einfach mal auf die Webseiten der Stämme, dort findet ihr viele Berichte und Fotos von Aktivitäten!

 


Zurück zu Würzburg ONLINE

Letzte Änderung am Sonntag, 10.04.2005 23:28 .
Insert from UHU